Klavierunterricht in Bonn


Foto von Jochen Weinand
Foto von Jochen Weinand

Ob jung oder erwachsen, Anfänger oder Fortgeschrittener, Hobbymusiker oder Profi -  die Ziele und die Anforderungen, die sie sich stellen, sind bei allen meinen Schülern unterschiedlich. Ein individuell gestalteter Klavierunterricht ist für mich deshalb selbstverständlich.

   

Foto von Jochen Weinand
Foto von Jochen Weinand

 

 

Sehr gerne arbeite ich mit  kleinen Kindern,

die ich ganz spielerisch und natürlich mit bunten Bildern

auf das Erlernen der  Notation und Rhythmisierung vorbereite.

 

Entspannte Körperhaltung , Lockerheit des kompletten

Bewegungsapparates sowie korrekte und zielgerichtete

Handhaltung, Gehörentwicklung und Arbeit an 

Klangvorstellung und Klangfarben sind wichtige

Bestandteile des Unterrichts von Anfang an.

Foto von Jochen Weinand / Bonn
Foto von Jochen Weinand / Bonn

Mit fortschreitender Entwicklung und ausreichendem "Talent"  bereite ich meine Schüler  erfolgreich auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" sowie andere nationale und internationale Klavierwettbewerbe vor.

 

Ich unterrichte klassische Musik (das Vorhandensein eines Klaviers setze ich dabei voraus - kein Keyboardunterricht), die eine unersetzliche Basis für das Erlernen aller weiteren musikalischen Stilrichtungen ist. Das bedeutet nicht, dass die heutige Musik aus dem Unterricht völlig ausgeschlossen bleibt. Besonders Jugendliche möchten immer wieder diesen oder jenen Pop-Song oder Filmmusik spielen können. Ich helfe gerne dabei.

Die klassische Schule steht aber in meinem Unterricht im Vordergrund.

Foto von Benedikt Rothkegel
Foto von Benedikt Rothkegel

 

Zu meinen Schülern gehören auch viele Erwachsene, die vor Jahren Klavierunterricht hatten und danach aufgehört haben,

und die sich wieder diesem wunderschönen Hobby widmen wollen .

Der Spaß an der Musik und die Erweiterung der Kenntnisse

und des Repertoires stehen dabei im Vordergrund.

 

 

Wer stärker in Richtung des professionellen Klavierspiels tendiert, erhält in meinem Unterricht eine fundierte Vorbereitung und den letzten Schliff für Aufnahmeprüfungen an Konservatorien und Musikhochschulen,

sowie gezielte Vorbereitung zu den Nationalen und Internationalen Klavierwettbewerben.

 

Dabei steht  die Arbeit an der  musikalisch überzeugender Interpretation und Bühnenpräsenz im Mittelpunkt.

 

Viel Wert lege ich auf Eigeninitiative und regelmäßiges Üben - denn nur "Übung macht den Meister"

und "Ohne Fleiß kein Preis!"

 


Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

   Klavierschülerin Anna Zuev aus Koblenz gewann den

 1. Preis bei dem Internationalen Bitburger

Klavierwettbewerb 2016,  sowie den

 

2. Preis bei dem Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2017 in Paderborn.


Ich unterrichte im Raum Bonn (überwiegend in Oberkassel, Beuel).

Die Unterrichtszeiten werden individuell abgestimmt.

Zum Unterricht komme ich ins Haus.

Bei der Anfrage bitte unbedingt den Wohnort angeben.                                                                      

Für die Anfragen benutzen sie bitte das Kontaktformular